Claudia Besuch | Visual Concepts

Still not Still

Category:
Bühne · Stage

Voll abgründigem Humor und surrealistischen Bildern beschwört Ligia Lewis mit ›Still Not Still‹ eine poetische Theatersprache, die jede Fantasie von historischem Fortschritt erschüttert. Die choreografische Komposition für sieben Performer*innen beschäftigt sich mit den jahrhundertealten und fortwährenden Ausschlüssen Schwarzer und nicht-weißer Menschen aus der Geschichtsschreibung. Wenn die Geschichte fehlbar, unzureichend und durch Lücken und Abwesenheiten gekennzeichnet ist, kann sie dann einfach der Vergangenheit überlassen werden?

Full of dark humour and surrealist imagery, Ligia Lewis’ new work “Still Not Still” evokes with poetic force a unique theatrical language, disrupting any fantasy of historical progress. The choreographic composition for seven performers deals with the centuries-old and ongoing exclusions of black and non-white people from the historical record. Can a history full of bad faith, gaps, and holes, particularly for those that fall outside its purview, be left to the past?

Konzept, Choreografie, Regie: Ligia Lewis
Performance: Boglárka Börcsök, Darius Dolatyari, Corey-Scott Gilbert, Cassie Augusta Jørgensen, Jolie Ngemi, Justin Kennedy, Damian Rebgetz
Dramaturgie: Maja Zimmermann
Outside-Eye: Dragana Bulut
Bühnenbild: Claudia Besuch (Gali)
Lichtdesign, technische Leitung: Joseph Wegmann
Sounddesign, Komposition: S. McKenna
Akustik- und E-Gitarre: Joey Gavin
Kostüm: Marta Martino
Assistenz: Lissa-Johanna Volquartz
Bühnentechnik (Tour): Şenol Şentürk
Produktionsmanagement: Hannes Frey (HAU Hebbel am Ufer)
Produktionsassistenz: Vera Laube (HAU Hebbel am Ufer)
Produktion, Touring & Distribution: Nicole Schuchardt, Sina Kießling

Produktion: Ligia Lewis / HAU Hebbel am Ufer. Co-Produktion: tanzhaus nrw (Düsseldorf), Arsenic Centre d’art scénique contemporain (Lausanne), Tanzquartier Wien (Vienna), Black Box teater (Oslo), Arts Centre Vooruit (Ghent), Gessnerallee (Zurich), Dance International Glasgow / Tramway. Gefördert durch: Hauptstadtkulturfonds (Berlin).

Share:    Twitter  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Pinterest

Open Space Armida

Bühne · Stage, Kostüm · Costume

2025 | Montessori-Oberschule Potsdam

Bühne · Stage

New Media Award 2013

Bühne · Stage